English German
A host that is canonically resolved to an address or set of addresses Ein Host, der vorschriftsgemäß in eine Adresse oder eine Reihe von Adressen aufgelöst wird
["Canonically-unique-host"] ["Canonically-unique-host", "Kanonisch-einzigartiger-Host", "Kanonisch-einzigartigen-Host", "Kanonisch-einzigartige-Hosts", "Kanonisch-einzigartigen-Hosts"]
The Basics Grundlagen
A Canonically-unique host is a [FQDN](https://en.wikipedia.org/wiki/FQDN) that will canonically resolve to a designated address or set of addresses. Not to be confused with a @locally-unique-host. Ein kanonisch einzigartiger Host ist ein [FQDN](https://de.wikipedia.org/wiki/Domain_(Internet)#Fully_Qualified_Domain_Name_(FQDN)), der vorschriftsgemäß in eine vorgesehene Adresse (oder eine Reihe dieser) aufgelöst wird. Nicht zu verwechseln mit dem @Lokal-einzigartigen-Host.
In-depth information Ausführliche Informationen
A Canonically-unique host is defined by remote authoritative sources; usually through [DNS](https://en.wikipedia.org/wiki/DNS). When resolving a peer's hostname, you will most likely use an external source for resolution unless you have the following implemented: Ein kanonisch einzigartiger Host wird durch rechnerferne, maßgebende Quellen definiert, normalerweise durch das [DNS](https://de.wikipedia.org/wiki/Domain_Name_System). Zum Auflösen des Hostnamens eines Rechners nutzt du sehr wahrscheinlich eine externe Quelle, sofern du nicht Folgendes implementiert hast:
- a database file similar to a [hosts file](https://en.wikipedia.org/wiki/Hosts_(file)) - an internal-network resolver (which eventually pulls from external sources) - eine Datenbankdatei, die einer [Hosts-Datei](https://de.wikipedia.org/wiki/Hosts_(Datei)) ähnelt - einen netzwerkinternen Auflöser (der letztlich auf externe Quellen zurückgreift)
Notes Anmerkungen
- Monero primarily uses @canonically-unique-host resolution while I2P only uses @locally-unique-host resolution. - I2P's and @Kovri's self-assigned top-level domain is currently `.i2p` and @Kovri intends to only process/use the `.i2p` [top-level domain](https://en.wikipedia.org/wiki/Top_level_domain) - Monero nutzt primär die Auflösung des kanonisch einzigartigen Hosts, während I2P ausschließlich die Auflösung des @Lokal-einzigartigen-Hosts verwendet. - Die an I2P und @Kovri zugewiesene Top-Level-Domain ist derzeit `.i2p`; @Kovri beabsichtigt, einzig die `.i2p`-[Top-Level-Domain](https://de.wikipedia.org/wiki/Top-Level-Domain) zu nutzen und zu verarbeiten.