English German
More generally, you can review incoming and outgoing payments: Grundsätzlich kannst du ein- und ausgehende Zahlungen wie folgt prüfen:
Output:
Overview
Pass in the transaction ID you want the key for. Remember that a payment might have been split in more than one transaction, so you may need several keys. You can then send that key, or these keys, to whoever you want to provide proof of your transaction, along with the transaction id and the address you sent to. Note that this third party, if knowing your own address, will be able to see how much change was returned to you as well. Gib die Transaktions-ID, deren Schlüssel du benötigst, ein. Vergiss nicht, dass eine Zahlung mit verschiedenen Einzeltransaktionen getätigt werden kann; es kann also sein, dass du mehrere Schlüssel brauchst. Du kannst diese(n) Schlüssel (zusammen mit der Transaktions-ID und der Empfangsadresse) anschließend an denjenigen schicken, dem du einen Nachweis über deine Transaktion erbringen möchtest. Bedenke, dass der entsprechende Dritte - sollte er deine eigene Adresse kennen - sehen kann, wie viel Wechselgeld an dich zurückgegangen ist.
Payments made to an integrated address generated from your account will go to your account, with that payment ID attached, so you can tell payments apart. An eine von deinem Konto aus generierte integrierte Adresse gesendete Zahlungen gehen mit der Zahlungs-ID markiert auf dein Konto. Auf diese Weise kannst du Zahlungen unterscheiden.
payments PAYMENTID
payments PAYMENTID
Proving to a third party you paid someone ## Getätigte Zahlungen gegenüber Dritten nachweisen
Random payment ID: <82d79055f3b27f56>
Matching integrated address: 4KHQkZ4MmVePC2yau6Mb8vhuGGy8LVdsZD8CFcQJvr4BSTfC5AQX3aXCn5RiDPjvsEHiJu1TC1ybR8pRTCbZM5bhTrAD3HDwWMtAn1K7nV
Receiving monero ## Monero empfangen
Replace `ADDRESS` with the address you want to send to and `AMOUNT` with how many monero you want to send.
Replace `TXID`, `TXKEY` and `ADDRESS` with the transaction ID, per-transaction key, and destination address which were supplied to you, respectively. `monero-wallet-cli` will check that transaction and let you know how much monero this transaction paid to the given address. Ersetze `TXID`, `TXKEY` und `ADDRESS` mit der dir bereitgestellten Transaktions-ID, dem jeweiligen Transaktionsschlüssel und der Zieladresse. monero-wallet-cli überprüft nun diese Transaktion und teilt dir mit, wie viele Monero in dieser Transaktion an die vorgegebene Adresse gesendet wurden.
Sending monero ## Monero versenden
set store-tx-info 1
set store-tx-info 1
show_transfers
show_transfers
show_transfers in 650000
show_transfers in 650000
Since Monero is anonymous, you won't see the origin address the funds you receive came from. If you want to know, for instance to credit a particular customer, you'll have to tell the sender to use a payment ID, which is an arbitrary optional tag which gets attached to a transaction. It's not possible to use standalone payment addresses, but you can generate an address that already includes a random payment ID (integrated addresss) using `integrated_address`: Da Monero anonym ist, wirst du die Ursprungsadresse deiner empfangenen Gelder nicht sehen können. Wenn du sie aber doch aus irgendeinem Grund (beispielsweise, um einen besonderen Kunden zu honorieren) wissen möchtest, musst du dem Sender mitteilen, dass er eine Zahlungs-ID verwenden soll. Diese ist ein willkürlicher, optionaler Tag, mit welchem die Transaktion versehen wird. Um es dir einfach zu machen, kannst du eine Adresse erstellen, die bereits eine zufällige Zahlungs-ID enthält:
Since the blockchain handling and the wallet are separate programs, many uses of `monero-wallet-cli` need to work with the @daemon. This includes looking for incoming transactions to your address. Once you are running both `monero-wallet-cli` and `monerod`, enter `balance`. Da die Zuständigkeiten für Blockchain und Wallet bei verschiedenen Programmen liegen, benötigen einige Dienste des `monero-wallet-cli` eine Verbindung mit einem Hintergrunddienst (darunter die Suche nach eingehenden Transaktionen). Sobald du sowohl `monero-wallet-cli` wie auch `monerod` gestartet hast, kannst du `balance` eingeben.
start_mining 2
start_mining 2
stop_mining
stop_mining
This guide will show how to perform various operations with `monero-wallet-cli`. The guide assumes you are using the most recent version of Monero and have already created an account according to the other guides. Wie verschiedene Vorgänge ausgehend von der Benutzeroberfläche des `monero-wallet-cli` - die Befehlszeile - gesteuert werden, wird in dieser Anleitung erklärt. Es wird angenommen, dass du die neueste Version Moneros nutzt und mithilfe anderer Anleitungen bereits ein Konto erstellt hast.