Key English German
library->zkbasicscheatsheet20220621 ZK Basics Cheatsheet
library->zerotomonerov2 Zero to Monero: Second Edition Zero to Monero: Second Edition
library->zerotomonerov1 Zero to Monero: First Edition Zero to Monero: First Edition
faq->anofunds You probably didn't. It's very hard to simply 'lose' your coins, since they are technically nowhere. Your coins 'live' on the blockchain and are linked to your account through a system of public and private keys secured by cryptography. That's why if you don't see your funds, it's probably because of a technical issue. Take a look at the 'Resources & Help' section at the top of this page for a list of useful resources that will help you identify and fix your problem. Wahrscheinlich hast du das nicht. Es ist richtig schwer, einfach deine Coins zu "verlieren", weil die aus technischer Sicht nirgends sind. Deine Coins "leben" auf der Blockchain und sind durch ein System von öffentlichen und privaten Schlüsseln mit deinem Konto verbunden und durch Kryptografie geschützt. Das heißt, dass du dein Geld wahrscheinlich aufgrund eines technischen Problems nicht siehst. Wirf einen Blick auf den "Ressourcen & Hilfe"-Abschnitt oben auf dieser Seite, auf der du nützliche Quellen findest, die dir bei der Identifikation und Lösung deines Problems helfen.
mining->conopfee You have to pay a fee to the pool operator
mining->conminfee You can only use third party software to pool mine, which might take a small percentage of your shares
mining->prowallet You can mine using your Monero wallet. No need for additional software
accepting->cliaccounts You can have much more control if you want to. Monero gives the possibility to create multiple accounts, each containing multiple subaddresses, useful if you want to control multiple accounts. For example, you may want to have an @account for receiving donations and another one for your daily use. That will allow you to easily monitor incoming funds to your 'donations' account, without mixing it with your primary account.
Du kannst weitaus mehr Kontrolle haben, wenn du dies wünschst. Monero bietet die Möglichkeit, mehrere Konten zu erstellen, die jeweils vielfache Subadressen haben - sinnvoll, wenn du verschiedene Konten nutzen möchtest. Beispielsweise möchtest du eventuell ein @Konto zum Empfangen von Zuwendungen und ein anderes für den täglichen Gebrauch haben. Dies erlaubt dir, eingehende Geldbeträge auf deinem Zuwendungskonto bequem nachzuverfolgen, ohne, dass diese mit deinem Hauptkonto vermischt werden.
contributing->supportdev_p2 You can find an overview of the people who directly contribute, or have contributed, to the Monero repositories (along with other useful statistics) on
contributing->genfund_p You can donate both Monero and Bitcoin:
faq->a2 You can buy Monero from an exchange or from an individual. Exchanges are the most common way to buy Monero; there are compliant exchanges in most jurisdictions. Some wallets include functionality to easily buy Monero with fiat or other cryptocurrencies. Alternatively, you can try mining Monero to get coins from the @block reward. Du kannst Monero an einer Börse oder von einer Person kaufen. Börsen sind der geläufigste Weg, Monero zu kaufen; in den meisten Rechtssystemen gibt es gemäß dieser konforme Börsen. Alternativ kannst du dein Glück beim Mining versuchen, um Monero als Belohnung für die Erstellung eines Blockes zu erhalten (@Blockbelohnung).
contributing->sponsor_p You can also support Monero through a sponsorship program. See the dedicated Du kannst Monero außerdem mittels eines Förderprogramms unterstützen. Besuche die zugehörige
downloads->verify1 You are strongly advised to verify the hashes of the archive you downloaded. This will confirm that the files you downloaded perfectly match the files uploaded by the Monero development workgroup. Please don't underestimate this step, a corrupted archive could result in lost funds. Dir wird wärmstens empfohlen, die Hashes des von dir heruntergeladenen Archivs zu verifizieren. Dadurch wird bestätigt, dass die von dir heruntergeladenen Dateien mit den von der Monero-Entwicklungsarbeitsgruppe hochgeladenen übereinstimmt. Bitte unterschätze diesen Schritt nicht - ein beschädigtes Archiv könnte den Verlust von Guthaben zur Folge haben.
global->date %Y/%m/%d %d.%m.%Y
faq->aavoidbc Yes. You don't need to download the @blockchain to transact on the network. You can connect to a @remote-node, which stores the blockchain for you. All the most common @wallets (including GUI and CLI) allow to use remote nodes to transact on the network. There are multiple ways to take advantage of this functionality. For example GUI and CLI offer a 'bootstrap node' feature, which allow people to download their own blockchain while using a remote node to immediately use the network. Ways to improve the usability of the Monero network are constantly being explored. Ja. Du musst die @Blockchain nicht herunterladen, um eine Transaktion auf dem Netzwerk zu tätigen. Du kannst eine Verbindung mit einem @Remote-Node herstellen, welcher die Blockchain für dich aufbewahrt. Die meistgenutzten @Wallets (einschließlich GUI und CLI) erlauben den Gebrauch von Remote-Nodes für Transaktionen auf dem Netzwerk. Die Vorteile dieser Funktionsweise sind vielfältig; so haben zum Beispiel sowohl GUI als auch CLI eine "Bootstrap-Node"-Funktion, welche es Nutzern bereits während des Herunterladens der (eigenen) Blockchain erlaubt, das Netzwerk durch den Gebrauch eines Remote-Nodes zu nutzen. Möglichkeiten zur Verbesserung der Benutzbarkeit des Monero-Netzwerks werden ununterbrochen erforscht.
faq->aimporting Yes, you can, but you probably shouldn't. Importing an external @blockchain is very resource intensive and forces you to trust the entity providing you with the blockchain. It's usually faster to download it the normal way: running a node and letting it synchronize with the other @nodes in the network. If you really need to import an external blockchain, you can download one in the 'Downloads' page of this website. Follow the guide below if you are using Windows. If you are a linux user, you can use the tool "monero-blockchain-import", which is included in the archive when you download the GUI or CLI wallets. Start syncing the imported blockchain with this command: "monero-blockchain-import --input-file blockchain.raw".
Ja, das kannst du zwar, solltest du wahrscheinlich aber eher nicht machen. Das Importieren einer externen @Blockchain ist sehr rechenintensiv und zwingt dich dazu, derjenigen Instanz zu vertrauen, die die Blockchain bereitstellt. Es ist üblicherweise schneller, sie ganz normal herunterzuladen, also einen Node zu betreiben und mit anderen @Nodes im Netzwerk zu synchronisieren. Solltest du wirklich eine externe Blockchain importieren müssen, kannst du eine auf der <a href="{{ site.baseurl }}/downloads/#blockchain">"Downloads"-Seite</a> dieser Webseite herunterladen. Folge der untenstehenden Anleitung, wenn du Windows nutzt. Fall du Linux-Nutzer bist, kannst du das "monero-blockchain-import"-Tool, welches beim Download der GUI- oder CLI-Wallets im Archiv enthalten ist, verwenden. Starte die Synchronisation der importierten Blockchain mit folgendem Befehl: "monero-blockchain-import --input-file blockchain.raw".
home->moneropedia_para Would you like to look up the meanings of the terms and concepts used in Monero? Here you will find an alphabetical guide to terms and their meanings. Möchtest du die Bedeutungen der in Monero verwendeten Begriffe und Konzepte nachschlagen? Hier findest du einen alphabetisch geordneten Leitfaden zu Begriffen und ihren Bedeutungen.
team->introduction Workgroups are formed by community members who join forces to achieve a common goal. They have different structures and goals. On this page we list some of the more active workgroups and some tips to get you started, if you wish to contribute to any of them. Arbeitsgruppen werden durch Mitglieder der Community gebildet, die sich zusammenschließen, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen. Sie haben unterschiedliche Strukturen und Ziele. Auf dieser Seite listen wir einige der aktiveren Arbeitsgruppen auf sowie einige Tipps, um Dir beim Anfangen zu helfen, falls Du zu einer von ihnen etwas beitragen möchtest.
titles->workgroups Workgroups Arbeitsgruppen
hangouts->resources Workgroup Resources Ressourcen für Arbeitsgruppen