Key English German
about->decentralization Decentralization Dezentralisation
about->history A Brief History Überblick über die Geschichte
about->history_para1 Monero was launched in April 2014. It was a fair, pre-announced launch of the CryptoNote reference code. There was no premine or instamine, and no portion of the block reward goes to development. See the original Bitcointalk thread Monero wurde im April 2014 veröffentlicht. Es war ein fairer, vorher angekündigter Start des Referenzcodes CryptoNote. Es gab keinen Pre- oder Instantmine und kein Anteil des Minings geht an die Entwickler. All das kannst du im Thread auf Bitcointalk sehen:
about->history_para2 here. hier.
about->history_para3 The founder, thankful_for_today, proposed some controversial changes that the community disagreed with. A fallout ensued, and the Monero Core Team forked the project with the community following this new Core Team. This Core Team has provided oversight since. Der Gründer, thankful_for_today, hat der Community einige kontroverse Änderungen vorgeschlagen. Als diese abgelehnt wurden, kam es zu einer Dissonanz und die Hauptentwickler haben mit der Unterstützung der Community das Projekt abgespalten. Diese Hauptentwickler übernehmen die hauptsächliche Verwaltung bis heute.
about->history_para4 Monero has made several large improvements since launch. The blockchain was migrated to a different database structure to provide greater efficiency and flexibility, minimum ring signature sizes were set so that all transactions were private by mandate, and RingCT was implemented to hide the transaction amounts. Nearly all improvements have provided improvements to security or privacy, or they have facilitated use. Monero continues to develop with goals of privacy and security first, ease of use and efficiency second. Seit Monero veröffentlicht wurde, hat es verschiedene, weitreichende Verbesserungen durchlebt. Die Blockchain wurde auf ein neues Datenformat gesetzt, welches eine bessere Effizienz, Flexibilität und schnellere Zugriffszeiten ermöglicht; die Anzahl der nötigen Verschleierungspartner wurde angehoben, um einen Mindestdatenschutz zu gewährleisten und RingCT wurde implementiert, um die Beträge der Transaktionen zu verstecken. Nahezu alle Verbesserungen dienten der Erweiterung der Sicherheit, des Datenschutzes oder der Erleichterung der Benutzung. Monero wird weiterhin mit der Priorität auf Datenschutz und Sicherheit entwickelt. Können diese gewahrt werden, werden Benutzerfreundlichkeit und Effizienz verbessert.
about->privacy Privacy Datenschutz
about->privacy_para Monero takes privacy seriously. Monero needs to be able to protect users in a court of law and, in extreme cases, from the death penalty. This level of privacy must be completely accessible to all users, whether they are technologically competent or have no idea how Monero works. A user needs to confidently trust Monero in a way that this person does not feel pressured into changing their spending habits for risk of others finding out. Monero nimmt Datenschutz sehr ernst. Monero muss in der Lage sein, seine Nutzer zu schützen – auch in einem Gerichtsprozess und in Extremfällen vor der Todesstrafe. Dieses Maß an Datenschutz muss jedem Nutzer gleichermaßen zur Verfügung stehen, gleich dessen technischem Verständnis im Allgemeinen oder Moneros im Speziellen. Das Vertrauen in Monero muss gerechtfertigterweise so hoch sein können, dass ein Nutzer sein Verhalten nicht ändert aus Angst davor, dass jemand anderes etwas herausfinden könnte.
about->security Security Sicherheit
about->security_para Users must be able to trust Monero with their transactions, without risk of error or attack. Monero gives the full block reward to the miners, who are the most critical members of the network who provide this security. Transactions are cryptographically secure using the latest and most resilient encryption tools available. Nutzer müssen Monero mit ihren Transaktionen vertrauen können, ohne dem Risiko eines Angriffs ausgetzt zu sein. Monero gibt den wichtigsten Mitgliedern des Netzwerkes im Bezug auf Sicherheit, den Minern, die volle Blockbelohnung. Transaktionen sind kryptographisch abgesichert mit den stärksten zur Verfügung stehenden Verschlüsselungstechnologien.
about->values Our Values Unsere Werte
about->values_para Monero is more than just a technology. It’s also what the technology stands for. Some of the important guiding philosophies are listed below. Monero ist mehr als nur Technologie. Es ist auch das, was die Technologie verkörpern soll. Die wichtigsten Grundwerte sind unten aufgeführt.
accepting->cliaccounts You can have much more control if you want to. Monero gives the possibility to create multiple accounts, each containing multiple subaddresses, useful if you want to control multiple accounts. For example, you may want to have an @account for receiving donations and another one for your daily use. That will allow you to easily monitor incoming funds to your 'donations' account, without mixing it with your primary account.
Du kannst weitaus mehr Kontrolle haben, wenn du dies wünschst. Monero bietet die Möglichkeit, mehrere Konten zu erstellen, die jeweils vielfache Subadressen haben - sinnvoll, wenn du verschiedene Konten nutzen möchtest. Beispielsweise möchtest du eventuell ein @Konto zum Empfangen von Zuwendungen und ein anderes für den täglichen Gebrauch haben. Dies erlaubt dir, eingehende Geldbeträge auf deinem Zuwendungskonto bequem nachzuverfolgen, ohne, dass diese mit deinem Hauptkonto vermischt werden.
accepting->clicreateaccount To create an account, simply run this command: Um ein Konto zu erstellen, führe ganz einfach diesen Befehl aus:
accepting->clicreateaccount1 Now you have another account separated from your primary one. You can switch anytime between accounts. Nun hast du ein weiteres Konto, welches von deinem Hauptkonto separiert ist. Du kannst die Konten jederzeit wechseln.
accepting->clicreatewallet When you create your wallet for the first time, an @address will be automatically shown to you. That's your primary address. If you want, you can simply use that address to receive payments. You should be concerned about who knows about this address (since one address in different locations can be associated), but you do not need to worry about blockchain observers watching transactions to this address like with Bitcoin. A friend can send transactions to the same address without reduced privacy.
Wenn du dein Wallet zum ersten Mal erstellst, wird dir automatisch eine @Adresse angezeigt. Dies ist deine Hauptadresse. Wenn du möchtest, kannst du ganz einfach ebendiese Adresse nutzen, um Zahlungen zu empfangen. Du solltest darauf achten, wer genau diese Adresse kennt (eine Adresse an verschiedenen Orten kann in Verbindung gebracht werden), du musst dir jedoch keine Gedanken über Blockchain-Beobachter machen, die Transaktionen zu dieser Adresse überwachen, wie es bei Bitcoin der Fall sein kann. Ein Freund kann Transaktionen zu derselben Adresse tätigen, ohne reduzierte Privatsphäre.
accepting->cliindex As you can see from the picture above, every account has an index number that you can use to switch from one account to the other using the command `account switch [index]`. For example, using the picture above as reference, if you would like to switch to the 'Donations' account to monitor it, you can do so by giving your CLI this command `account switch 1`. Now you are sitting on your 'Donations' account and you can start using it right away.
Wie du auf dem Bild oberhalb erkennen kannst, hat jedes Konto eine Indexnummer. Mit dieser kannst du von einem Konto zu einem anderen wechseln, indem du den Befehl `account switch [index]` ausführst. Möchtest du beispielsweise, bezogen auf das obige Bild, zum Spendenkonto wechseln, um dieses zu überprüfen, kannst du das tun, indem du deinem CLI folgenden Befehl gibst: `account switch 1`. Nun befindest du dich in deinem Spendenkonto und kannst es auf der Stelle verwenden.
accepting->cliindex1 Every account can host a virtually infinite amount of subaddresses. These work exactly like a normal address and you can create as many as you want and use them to receive XMR to the account they are linked to. To create a new subaddress for an account, use the command:
Jedes Konto kann quasi unendlich viele Subadressen enthalten. Diese funktionieren genauso wie normale Konten; du kannst beliebig viele erstellen und sie dann nutzen, um XMR auf dem Konto, mit dem sie verbunden sind, zu empfangen.
accepting->cliinstructions Instructions for the CLI Anleitungen für das CLI-Wallet
accepting->clinotes Note that the instructions below are just the minimal necessary to create and use accounts/subaddresses. The CLI offer more capillary ways to handle accounts and the wallet in general. Use the command 'help' to list all the available options.
Beachte, dass die untenstehenden Anleitungen lediglich die wichtigsten Informationen zum Erstellen und Nutzen von Konten/Subadressen enthalten. Das CLI-Wallet ermöglicht einen noch feineren Umgang mit Konten und dem Wallet selbst. Nutze den Befehl "help", um alle verfügbaren Optionen aufzulisten.